Was man alles falsch machen kann beim Haare waschen?

April 11, 2018

Haare waschen ist kinderleicht? Nicht ganz – man kann dabei vieles Falsch machen und dem Haar schaden. Wir zählen die häufigsten Fehler beim Haare waschen auf.

 

 

 

 

 

 

  • Haare vor dem waschen nicht ausbürsten

Vor dem Waschen ist es wichtig die Haare richtig auszubürsten, sodass sie Knoten-frei sind. Während des Waschens könnten sie noch mehr Verknoten und so zu Haarbruch und Spliss führen. Zudem entfernen Sie die Reste der Stylingprodukte.

 

  • Das Falsche Shampoo benutzen

Einer der häufigsten Fehler beim Haare waschen ist das Falsche Shampoo zu verwenden. Beim Shampoo sollte man auf die Bedürfnisse der Haare und Kopfhaut eingehen und nicht auf den Duft und die Schöne Verpackung achten. Mit der Coiffeur Beratung werden Ihre Haare und Kopfhaut analysiert und das richtige Produkt empfohlen so das Sie langfristige gesunde Haare haben.

 

  • Die Kompleten Haare shampoonieren

Schaumberge auf dem Kopf sollte nicht sein. Shampoos sind nur für die Ansätze gedacht. Daher tragen Sie das Shampoo nur auf den Ansatz auf und massieren Sie es gut ein. Die Produktreste die beim auswaschen den Längen und Spitzen hinunterlaufen genügen für die Reinigung völlig aus. Die meist trockenen spitzen werden durch zu viel Shampoo noch mehr strapaziert.

 

  • Conditioner und Maske überall verteilen

Conditioner und Masken pflegen die Längen und Spitzen der Haare und geben dem Haar einen schönen Glanz. Auf dem Ansatz haben diese Produkte aber nichts zu tun, da es die Haare sonst platt machen und sie schneller nach fetten lassen. Am besten verteilen sie das Produkt zuerst in die Spitzen und arbeiten es langsam in die Längen nach oben.

 

  • Rubbeln statt ausdrücken

Nach dem Waschen, sollten sie das Haar auf keinen Fall mit dem Handtuch trocken rubbeln. Drücken sie das Haar vorsichtig mit dem Tuch aus oder rollen sie es zu einem Turban. Durch das Rubbeln verletzen sie das Haar was schneller zu Haarbruch und Spliss führen kann.

 

  • Zu viel Hitze für das Haar

Auch wenn eine heisse Dusche sehr entspannend sein kann, leidet ihr Haar unter der Hitze. Genau wie beim Styling mit Hitzegeräten, kann heisses Wasser das Haar austrocknen. Deshalb gewöhnen sie sich an Lauwarm zu Duschen (p.s. Die Haut trocknet auch weniger aus). Falls sie zusätzlich Hitzegeräte benutzen, dann nur mit einem Hitzeschutz. Sie verwenden ja auch eine Sonnencreme vor dem Sonnen.

 

Please reload

Aktuelle Einträge

March 20, 2019

March 7, 2019

February 13, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Instagram Social Icon

© 2019  Bernasconi Coiffeur Glarus

FOLGEN SIE UNS:

Hier finden Sie uns:

Bernasconi Coiffeur

Kirchweg 8

CH-8750 Glarus

055 640 12 15

info@bernasconi-coiffeur.ch

 

Öffnungszeiten:

Mo.:             8:00 Uhr - 12:00 Uhr

Mo.:           13:30 Uhr - 18:30 Uhr

 

Di. - Fr.:       8:00 Uhr - 18:30 Uhr

Sa:              8:00 Uhr - 16:00 Uhr

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Google+
  • w-facebook
  • Twitter Clean